Käsekräcker

Diese Kräcker sind ein ziemlich lecker Snack. Sie sind außen kross, innen weich. Der Käse mit den Kräutern passt perfekt zusammen. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten: 

  • 100g (glutenfreies) Mehl
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Johannisbrotkernmehl
  • 1 Tl Hefeflocken
  • 1 Tl Kräuter (zB. Kräuter der Provence)
  • 25g Butter
  • 100g geriebener Käse
  • 1 Tl Apfelessig

Zubereitung:

Mehl, Salz, Johannisbrotkernmehl, Hefeflocken und Kräuter mischen. Butter zufügen und zu einem sehr bröseligem Teig kneten. Käse und Apfelessig unterrühren und esslöffelweise kaltes Wasser untermischen, bis der Teig etwa die Konsistenz von Knete hat.

Für 1h im Kühlschrank kühlen, dann für 30 min im Zimmer wieder aufwärmen lassen.

Auf Backpapier einem halben Zentimeter dick ausrollen und in die gewünschte Form schneiden. Mit einer Gabel einpieksen.

Bei 180℃, Ober-Unterhitze für 20-25min backen.

Enjoy!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.