Winterlicher Apfelauflauf

In diesem Auflauf sind so viele leckere, winterliche Zutaten drin: Äpfel, Nüsse, Rosinen, Mohn, Zimt und vieles mehr. Das Rezept klappt glutenfrei auch super und schmeckt super weihnachtlich! Einfach perfekt für die Adventszeit… 

Zutaten Füllung:

  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • 2 El Mohn
  • 4 El (braunen) Zucker
  • 5 El Rosinen
  • 2 El Rum
  • 1 Tl Lebkuchengewürz

Zutaten Teig:

  • 3 getrennte Eier
  • 80g (braunen Zucker)
  • 25g (glutenfreies) Mehl
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanilleextrakt

Zubereitung:

Rosinen im Rum einlegen. Dann Mandeln und Haselnüsse grob hacken. Mandeln, Haselnüsse, Mohn und Zucker in einer Pfanne rösten.

Die beiden Äpfel in Würfel schneiden und mit Lebkuchengewürz und allen anderen Zutaten für die Füllung mischen.

Für den Teig das Eiweiß aufschlagen, dann das Eigelb in einer zweiten Schüssel mit Zucker schaumig schlagen und das Mehl, Salz und Vanille in die Eigelb-Mischung einrühren. Jetzt den Eischnee unterheben.

Die Füllung in eine Form füllen und den Teig drüber gießen und bei 180°C Umluft für 30min im Ofen backen.

Enjoy!

 

 

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.