S’mores-Cake

Diesen S’mores-Cake habe ich für meinen kleinen Cousin gebacken. Da er die ganzen anderen veganen/glutenfreien Kuchen und Teilchen die ich davor gebacken hab, nicht essen konnte, da er Unverträglichkeiten hat wie zB. Nüsse, Kokos, Soja etc.

und da diese Zutaten immer in den anderen Kuchen waren, durfte er sich einen besonderen Kuchen auswählen. Er wählte diesen hier und ich hab mich sehr gefreut so etwas Außergewöhnlichen und mal richtig Ungesundes zu backen!

Zutaten für den Boden:

  • 130g Mehl
  • 100g Vollkornmehl
  • 65g braunen Zucker
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1/4 Tl Salz
  • 1/4 Tl Zimt
  • 1 Tl Backpulver
  • 1/4 Tl Natron
  • 180g weiche Butter
  • 1 El Honig oder Ahornsirup
  • Fett für die Backform

Zutaten für die Füllung:

  • 150ml Sahne
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 1-2 El Kakao (ungesüßt)
  • 350g Frischkäse
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Tl Vanilleextrakt
  • 2 Eier

Zutaten für das Topping:

  • ca. 36 Marshmallows

Zubereitung des Bodens:

Mehl, Vollkornmehl, braunen Zucker, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, Natron, Backpulver, in einer Schüssel vermischen. Weiche Butter und Honig oder Ahornsirup dazu geben und mit den Händen verkneten. Den Teig an den Boden der eingefetteten Backform (ca. 23cm Durchmesser) drücken. Einen ca. 4cm hohen Rand formen. 13min bei 180°C Umluft backen. Die Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitung der Füllung:

Sahne im Topf erhitzen, Schokoladenstückchen darin schmelzen lassen und den Kakao unterrühren. Kurz abkühlen lassen.

Frischkäse, Zucker, Salz, Vanilleextrakt mit Handrrührgerat verrühren und die beiden Eier einzeln unterrühren. Die Schoko-Sahnesoße unterrühren.

Die Form außen mit Alufolie einwickeln um sie abzudichten. Füllung eingießen.  1L Wasser aufkochen und in eine große Backform/tiefes Blech schütten. In diese Form den Kuchen stellen. Bei 160°C Umluft, 55min auf der untersten Schiene backen. Nach dem Backen, Alufolie entfernen, auf Kuchengitter auskühlen lassen. Dann entweder 6h in den Kühlschrank stellen oder 30-45min in die Gerfriertruhe.

Zubereitung des Toppings:

Marshmallows auf dem kalten Kuchen verteilen. Auf einer oberen Schiene 10min bei 200°C Oberhitze backen. Aufpassen, dass die Marshmallows nicht zu dunkel werden. Kalt schmeckt der Kuchen noch besser als heiß.

Enjoy!

 

Inspiriert von Cynthia Barcomi

 

5 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.